Termine nach Vereinbarung

Büro in: Filderstadt

und Hechingen

0711/25519360

info@Berreth-Immobilien.de

Vergleiche Einträge

Haus mit oder ohne Makler verkaufen?

Haus mit oder ohne Immobilienmakler verkaufen?

Sie möchten ein Haus oder eine Wohnung verkaufen und sind sich unschlüssig ob Sie hierfür einen Immobilienmakler beauftragen.

Etwas provokant gefragt müsste ich als Immobilienmakler Sie nun fragen: „Verkaufen Sie jeden Tag Immobilien? Wissen Sie was zu tun ist?“ Leider ist das Bild eines Immobilienmakler in Deutschland oft negativ geprägt. Selbstverständlich gibt es auch schwarze Schafe, wir haben selbst auch schlechte Erfahrung hiermit gemacht. Aber geh ich weil ich ein Mal in einerm Restaurant schlecht gegessen habe nie mehr in ein Restaurant essen? 

Meine Erfahrung: Vielen Eigentümern ist oft auch nicht bewusst welchen Mehrwert ein Immobilienmakler bei dem Verkauf der Immobilie erzeugen kann.

Oft heisst es: “Ich schalte ein Inserat im Internet und darauf wird sich schon ein Interessent melden.” Dieses Vorgehen ist leider falsch und dazu kontraproduktiv. Der Verkauf eine Immobilie muss sorgfältig geplant und vorbereitet werden. Die Betreuung der Kunden und des Verkaufs sollte durch einen erfahrenen Fachmann erfolgen. Wir möchten Ihnen nun aufzeigen welche Vor- und Nachteile der Verkauf ihrer Immobilie über einen Immobilienmakler mit sich bringen und welchen Mehrwert wir für Sie erzeugen.

 

Nachteil: Verkauf Immobilie durch Immobilienmakler

Provision

Als Verkäufer bezahlen Sie überlicherweise 4,76 % Provision an den Immobilienmakler.

Wir machen das durch unsere aktuelle Vertriebsaktion 100 % kostenfrei für Sie als Verkäufer. Beachten Sie hierzu die Seite “Immobilienverkauf” oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kontrolle

Als Eigentümer geben Sie die Kontrolle über den Verkauf ihrer Immobilie aus der Hand. Hierzu ist das Vertrauen in den Immobilienmakler sehr wichtig. Wir führen mit Ihnen gerne ein erstes Beratungsgespräch und zéigen Ihnen, dass wir ein vertraunswürdiger Partner für Sie sind.

Jedoch werden wir Sie auch beim Verkauf ihrer Immobilie stets über den aktuellen Status informieren. Somit sind Sie vollkommen in den Verkaufsprozess involviert.

 

Vorteile: Verkauf Immobilie durch Immobilienmakler

Know-How

Mit dem Verkauf über einen Immobilienmakler profitieren Sie von dessen jahrelanger Erfahrung und seinem Fachwissen über den kompletten Verkaufsprozess hinweg. Wie gesagt der Makler verkauft jeden Tag Immobilien und besitzt daher eine gewisse Routine.

 

Wertanalyse

Ein wichtiger Aspekt ist selbstverständlich die Festlegung des Angebotspreises der Immobilie. Fragen Sie bei ihrem Immobilienmakler eine Wertanalyse an und lassen Sie sich diese hinsichtlich der einfließenden Parameter aufzeigen. Des Weiteren sollte ein Angebotspreis sowie ein tatsächlicher Verkaufspreis definiert werden und räumen Sie so dem Immobilienmakler einen bestimmten Verhandlungsspielraum ein (Idealfall).

 

Interessenten

Mit dem bereits vorhandenen Kundennetzwerk des Immobilienmaklers sowie den Kenntnissen und seiner Erfahrung über die Zielgruppe und die optimalen Vertriebskanäle wird der Immobilienmakler mehr potentielle Käufer akquirieren als ein Privatverkäufer.

 

Zeit und Erreichbarkeit

Potentielle Käufer müssen bestens betreut werden. Sie müssen für die eingehenden Anrufe verfügbar sein, Besichtigungen müssen zeitnah durchgeführt werden. Im digitalen Zeitalter werden längere Wartezeiten nicht mehr geduldet.

Schmieden Sie das Eisen solange es heiß ist.

Mit der Beauftragung eines Maklers sparen Sie sich viel Zeit und Stress. Die ständige Erreichbarkeit sowie die Flexibilität bei Besichtigungen bringt einen deutlichen Mehrwert und entlastet.

 

Tipp:

Befragen Sie den Immobilienmakler nach seiner Verfügbarkeit und wie viele Objekte er aktuell betreut. Aus meiner Erfahrung sind für ein Immobilienmakler 3-4 Objekte gleichzeitig gut zu betreuen. Betreut der Makler ihr Objekt persönlich oder unterstützt eine Assistentin?

Wann finden voraussichtlich die Besichtigungen statt? Immobilienmakler von Banken oder großen Immobilienbüros haben ihre festen Arbeitszeiten Mo- Fr. von 08-16 Uhr. Wir hingegen haben die Erfahrung gemacht, dass Käufer gerne am Wochenende die Objekte besichtigen. Des Weiteren bringt das den Vorteil, dass alle Interessenten “entspannter” zur Besichtigung erscheinen. Während der Woche sind Besichtigungen nach einem anstrengenden Arbeitstag und der Anfahrt zur Besichtigung im Feierabendverkehr meist unangenehm und teils auch stressig. Der Interessent möchte dann endlich Feierabend und die Besichtigung auch schnell hinter sich bringen.

 

Tools und Ausstattung

Ein Immobilienmakler ist optimal ausgestattet mit einer guten Spiegelreflexkamera, Weitwinkelobjektiv, Stativ, Photoshop und vieles mehr. Eine Immobilie sollte professionell aufgenommen werden. Die Fotos sollten fachmännisch bearbeitet werden und ansprechend für den Käufer ausgewählt sein. Des Weiteren gehören Feuchtigkeitsmesser und Lasermesser zur Grundausstattung.

 

Kommunikation von kritischen Themen

Als unabhängige Person tut sich ein Makler leichter kritische Themen beim Käufer anzusprechen. Ein Interessent spricht mit einem Makler offener über kritische Themen als mit einem Eigentümer. Dadurch fällt es einem Makler häufig leichter berechtigte Zweifel auf der Käuferseite zu beseitigen.

 

Verhandlungen

Durch eine erfahrene und fachmännische Verhandlung erreicht ein Makler einen höheren Verkaufspreis.

 

Rechtliche Grundlagen

Wir erstellen einen Vorvertrag zur Reservierung der Immobilie und zu ihrer zusätzliche Absicherung. Des Weiteren gestalten wir den Kaufvertrag in Abstimmung mit dem beauftragten Notar.

 

Sicherheit

Wir lieferen Ihnen die notwendige Sicherheit, die Sie in diesem Umfeld benötigen. Wir sorgen dafür, dass alle notwendigen Informationen und Unterlagen rechtzeitig bei der Bank und dem Notar vorliegen.

Sollten Sie sich trotzdem gegen den Verkauf mit einem fachmännischen Immobilienmakler entscheiden, lesen Sie bitte hier was sie z.B. mit einem falsch gewählten Verkaufspreis auslösen.

Hier erfahren Sie außerdem welche Zahlungen und Risiken Sie beim Privatverkauf einer Immobilie beachten müssen. Lassen Sie sich von unserer Erfahrung und der fachmännische Vorgehensweise überzeugen. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein erstes Beratungsgespräch.

Wie wir für Sie den bestmöglichen Preis erzielen? 

Wir freuen uns über ihren Kontakt!

img

Berreth Immobilien

Zusammenhängende Posts

Immobilie verkaufen bei Scheidung

Immobilie verkaufen bei Scheidung Die Scheidungsrate ist in den letzten Jahren in Deutschland...

Weiterlesen
durch Berreth Immobilien

Immobilie geerbt – so geht’s weiter

Immobilie geerbt – so geht’s weiter Sie haben eine Immobilie geerbt und sind zu Anfang noch...

Weiterlesen
durch Berreth Immobilien

Checkliste zum Immobilienverkauf und Immobilienkauf

Checkliste zum Immobilienverkauf und Immobilienkauf Eine Vielzahl von Dokumenten und...

Weiterlesen
durch Berreth Immobilien

Ein Gedanke zu & ldquo;$ s & rdquo;

  • EllAdhene

    $ s bei$ s

    Sehr interessanter Beitrag. Vielen Dank

    Antwort

Treten Sie der Diskussion bei

Translate »